Plauschangriff.de

Alle Podcasts aus dem Rocket Beans, GameOne & RPG HeaveN-Umfeld von Gregor Kartsios im Archiv - für umme!

Faszination Formel 1 mit Anne

Nach der turbulenten und spannenden Formel 1-Saison 2021 ist es mal an der Zeit, ein passenden Plauschangiff-Podcast auf’s Parkett zu zaubern. Gregor hat sich dazu Rennsport-Veteranin Anne dazugeholt und nicht nur über Teams und Fahrer gequatscht, sondern auch allgemein um die Faszination rund um die Boliden.

Hier sind die Timecodes:

00:00:00 – Begrüßung und Vorstellung
00:01:45 – Das gemeinsame Hobby Formel 1
00:07:45 – Wie akkurat ist „Drive to Survive“?
00:17:45 – Die Reise nach Jerusalem-Quali
00:23:00 – Crashes und Sicherheit auf der Strecke
00:27:00 – Sind die Sprintrennen eine gute Idee?
00:33:15 – DRS aktiviert! Willkommen bei F-Zero
00:36:45 – Die Teams im Überblick: McLaren
00:48:15 – Absolut letzte Reihe mit Haas
00:57:15 – Vettel fährt in Grün für Aston Martin
01:10:00 – R.I.P. Frank Williams
01:21:00 – Im Niemandsland mit Alfa Romeo
01:28:30 – Pierre Gasly dominant bei Alpha Tauri
01:35:00 – Hübsches Auto bei Alpine / Renault
01:38:00 – Sainz schlägt Leclerc bei Ferrari
01:42:30 – Hamilton der Mercedes-Jahrhundert-Fahrer
01:56:00 – Das Weltmeister-Team bei Red Bull
02:08:00 – Wie sieht das F1-Jahr 2022 aus?
02:15:30 – Kleiner Exkurs: Wer holt den Superbowl?
02:21:15 – Verabschiedung
02:22:00 – ENDE

Plauschangriff RSS-Feed
Soundcloud
Rocket Beans TV

Gedankensprung RSS-Feed | Soundcloud | Gregs RPG HeaveN

||||| 0 Like! |||||

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. SF 9. Februar 2022

    Danke für den Podcast. Man hört bei euch beiden sehr die Begeisterung für den Sport heraus. Bitte mehr davon.
    Mich hat die Leidenschaft zur Formel 1 auch zum Traumberuf geführt so dass ich seit einigen Monaten Teil eines der Teams bin. Nächste Woche wird der neue Bolide vorgestellt und ich bin gespannt welche Überraschungen das neue Reglement mit sich bringt.

    Viele Grüße aus England.

Schreiben Sie einen Kommentar

© 2022 Plauschangriff.de

Theme von Anders Norén