Alle Podcasts aus dem Rocket Beans, GameOne & RPG HeaveN-Umfeld von Gregor Kartsios im Archiv – für umme!

LucasArts-Adventures

Als Fans der guten, alten LucasArts-Adventures haben wir uns zusammengetan und darüber palavert wie wir in Monkey Island festhingen, das Benzin für die Kettensäge in Maniac Mansion gesucht und uns bei Zak McKracken auf dem Mars verlaufen haben.

0:00:00 – Vorstellung und Intro
0:03:00 – Was sind Adventures überhaupt?
0:12:30 – Labyrinth
0:14:00 – Maniac Mansion
0:26:00 – Zak Mc Kracken
0:36:00 – Indy & the last Crusade
0:44:00 – Loom
0:48:00 – The Secret of Monkey Island
0:57:30 – Monkey Island 2: Le Chuck’s Revenge
1:05:00 – Indy & the Fate of Atlantis
1:12:30 – Day of the Tentacle
1:22:00 – Sam & Max Hit the Road
1:30:00 – Full Throttle
1:39:00 – The Dig
1:44:00 – The Curse of Monkey Island
1:51:00 – Grim Fandango
1:57:00 – Escape from Monkey Island
2:01:00 – Remakes & neue Spiele
2:09:00 – ScummVM

Teilnehmer: Gregor, Simon, Nils & Etienne

Plauschangriff Classics RSS-Feed
Soundcloud
Neue Casts bei Rocket Beans TV

Gedankensprung RSS-Feed | Soundcloud | Gregs RPG HeaveN

||||| 5 Like! |||||

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Harrison Ford 7. Februar 2019

    Das mit Indiana Jones Fate of Atlantis und wie man welchen Spielstil spielt ist so leider nicht ganz korrekt.
    Das Spiel kann man in drei Kapitel unterteilen. Der erste Part oder Kapitel endet in der Schule und es gibt ein Gespräch mit Sophia. Anhand von drei Dialogmöglichkeiten kann man dann den jeweiligen Mittelteil des Spiels bestimmen, welcher sich drastisch ändert. Die klingen so ähnlich wie: Ich will die ganze Action für mich allein, lass uns das Rätsel lösen und lass uns Zusammen vorgehen. Im Grunde wählt man nur über diesen Dialog den mittleren Spielepart, man kann nur am Anfang schon über verschiedene Lösungswege an Ziel kommen. Der Endpart oder letztes Kapitel ist dann Atlantis und hier ist wieder alles gleich.

    Ich will hiermit niemanden belehren oder mich als Klugscheisser in den Vordergrund drängen wollte das nur mal ansprechen, damit ihr wisst woran es wirklich liegt. War übrignes eine Klasse Idee, so hat es Bock gemacht das Spiel ruhig nochmal durch zuspielen.

  2. solarstr1ker 16. Februar 2019

    Ich hätte bitte gerne ein Vanille-Eis, ein Handtuch für meinen Kopf und noch einen Podcast in dieser Besetzung zum mitnehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar zu Harrison Ford Antworten abbrechen

© 2019 Plauschangriff.de

Theme von Anders Norén